PULLY Laufwagen

Der Bodenlaufwagen PULLY zeichnet sich durch kurze Montagezeiten, Sumpftauglichkeit, ein breites Einsatzspektrum, Geländeunabhängigkeit und einfaches Handling aus.

Transport & Montage

PULLY in Kombination mit einem Harvester

Der Harvester schneidet das Holz und belädt auch gleichzeitig den Bodenlaufwagen Pully. Entladen wird die Maschine auf der Forststraße von einem zweiten Maschinisten. Der Bodenlaufwagen fährt dabei zwischen den Be- und Endladepunkten im Automatikmodus. Transportiert wird der Pully vom Kran-LKW auf welchem auch die Spannwinde für das Fahrseil aufgebaut ist.

PULLY Vorteile

  • Kurze Montagezeit
  • Kein aufwendiger Stützenbau 
  • Geländeunabhängig
  • Geringe Vorspannkraft
  • Sumpftauglich
  • Voll Funkferngesteuert
  • Keine Spezialkenntnisse nötig
  • Hohe Beladekapazität
  • Streckenautomatik
  • Breites Einsatzspektrum

PULLY Video

Technische Daten

Fahrseil D 18 mm
Motor IVECO 140 PS
Eigengewicht 3.950 kg
Fahrgeschwindigkeit 3 m / s
Nötige Vorspannkraft 50 - 80 kN
Laufwagensteuerung / Funksteuerung KONRAD