Konrad Kundentag

Bei bestem Wetter hatten zahlreiche Kunden und Freunde die Gelegenheit die Neuerungen bei Konrad zu besichtigen. Highlight war die Vorführung des neuen Woody H61

Konrad Kundentag

Die zahlreichen Kunden (rund 400) der Firma Konrad hatten die Gelegenheit bei bestem Wetter, die Produktionsanlagen in Preitenegg zu besichtigen und sich auf den neuesten Stand der Maschinen zu bringen. Weiters fanden den ganzen Tag verschiedenste Vorträge statt.

Konrad Kundentag

Mit den Rechts- und Sicherheitsvorschriften rund um die Forstarbeit beschäftigten sich die Vorträge der AUVA und des Ingenieurbüros Schlegl. Im hauseigenen Schulungsraum referierten jeweils am Vormittag und Nachmittag Herr DI Rotlauer (AUVA) über Arbeitssicherheit, Herr Ing. Bischof (Ingenieurbüro Schlegl) über Maschinenüberprüfungen und Frau Mag. Patricia Puhr-Zeismann (AUVA) zum Thema Rechtsvorschriften und Haftungen bei Arbeitsunfällen.

Mit einem arrangierten Shuttleservice (oder auch zu Fuß) war der Vorführort zu erreichen, wo der aktuelle Highlander 6W eindrucksvoll die Fähigkeiten des neuen Aggregates Woody H61 zeigte.

Im Vortragssaal wurde anschließend von Franz Bojer und Karl Klöbl kurz die neue Steuerung vorgestellt, die ab sofort in allen Großanlagen zum Einsatz kommt. Die neue Steuerung mit dem Namen „KCS 1.0“ wird vom Maschinenrechner gesteuert an dem mehrere Module angeschlossen werden können. Ein weiterer wichtiger Punkt war auch die Betriebsdatenerfassung, die umfangreiche Analysen erlaubt. Von der Zeiterfassung über den Dieselverbrauch bis hin zur raschen Sortimentsumstellung gibt es viele Vorteile.


Mit einem arrangierten Shuttleservice (oder auch zu Fuß) war der Vorführort zu erreichen, wo der aktuelle Highlander 6W eindrucksvoll die Fähigkeiten des neuen Aggregates Woody H61 zeigte.

Am Werksgelände wurden die neusten Versionen des Kippmastgerätes KMS, ein Mounty 4000 mit Euro 6, ein Highlander, Liftliner und Woodliner und ein Bagger mit Woody-Aggregat ausgestellt
Am Werksgelände wurden die neusten Versionen des Kippmastgerätes KMS, ein Mounty 4000 mit Euro 6, ein Highlander, Liftliner und Woodliner und ein Bagger mit Woody-Aggregat ausgestellt

Zurück