Das elektronische Laufwagensystem

E-LINER

Beim E-LINER handelt es sich um einen Laufwagen, welcher über eine elektrische Ausspulunterstützung verfügt.

Ausspulkraft 3.5 kN
Tragseil Ø 18 - 22 mm
Abspulgeschwindigkeit 2 m/s
Nutzlast 50 kN

Das elektronische Laufwagensystem

Beim E-LINER handelt es sich um einen Laufwagen, welcher über eine elektrische Ausspulunterstützung verfügt. Die Ausspulkraft wird bedarfsorientiert angepasst, sodass keine Energie verschwendet wird.

Der E-LINER vereint langjährige Erfahrung im Bau von Seilkrananlagen mit modernster Regelungstechnik im Elektronikbereich. Im Unterschied zu anderen Herstellern arbeitet der E-LINER mit temperaturunempfindlichen Starkstromkondensatoren, welche beim Zuziehen von Last geladen werden. Die eigens entwickelten Seilklemmen arbeiten effizient, energiesparend und schonen durch die Verwendung von Aluminium-Klemmbacken Trag- und Zugseil. Der Ausspringschutz ist schlank gehalten und ermöglicht trotz Arretierung eine sanfte und sichere Sattelüberfahrt.

EL30-1

In Kombination mit dem Gebirgsharvester MOUNTY 3000 ist der EL30-1 der ideale Laufwagen für Durchforstungen. Leise, effizient und wirtschaftlich – so könnte man den EL30-1 wohl am ehesten beschreiben. Einhängen – einschalten – arbeiten – ausschalten.

So sieht der Arbeitsablauf mit dem EL30-1 aus.

EL50-1

Der EL50-1 ist der ideale Laufwagen für Durchforstungen und Endnutzungen. Die kraftvolle Ausspulunterstützung arbeitet selbst bei längeren Seiltrassen effizient und entlastet den Chokermann. Kein Batterietausch, kein Nachfüllen von Betriebsmitteln und kein Motorengeräusch.

  • Bergauf- und Bergab-Betrieb
  • Kein Batteriewechsel
  • Kein Motorengeräusch
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Minimale operative Kosten
  • Geringe elektrische Spannung, keine Verletzungsgefahr
  • Aufladen während des Einziehens

Funksystem

  • Handfunksender mit Display
  • Extrem leicht mit großer Batteriekapazität
  • Sämtliche Einstellungen über Handfunksender möglich
  • Fehlerdiagnose, Anzeige der Betriebsdaten von Dieselmotor und Hydraulikanlage über Display
  • Anzeige von Funkfrequenz und Signalstärke
  • Universell für alle Konrad- Maschinen mit KFS 16

E-LINER

Highlights

E-LINER

technische Daten

Allgemeine Angaben

  EL30-1EL50-1
Gewicht 590 kg ¹)750 kg ¹)
Nutzlast 40 kN50 kN
Max. Ausspulkraft 2,5 kN3,5 kN
Max. Ausspulgeschwindigkeit 2 m/s
Tragseildurchmesser Ø18 - 22 mm
Zugseildurchmesser Ø10 - 12 mmØ11 - 14 mm
Funksystem KFS-16, KFS-20

Elektrische Anlage

Kondensator-Ebene 60 V DC (max. 64 V DC)
Batterie-Ebene 24 V DC
Batterie 20 Ah (LiFePO4)

Hydrauliksystem

Hydraulikölpumpe Radialkolbenpumpe, offener Ölkreislauf
Max. Betriebsdruck 210 bar
Füllmenge Hydrauliksystem 10 l12 l

1) Gewicht inkl. Betriebsmittel

Sonderausstattung: Neben der Serienausstattung steht eine breite Palette an Sonderausstattungen zur Verfügung. Weitere Informationen zu Serien- und Sonderausstattungen erhalten Sie bei Ihrem KONRAD-Vertriebspartner.

Technische Änderungen und Verbesserungen sind dem Hersteller vorbehalten.